Nikolai Vorokhta < LIK - ЛИТЕРАТУРА - КУЛЬТУРА - LITERATUR - KULTUR - ЛИК

Nikolai Vorokhta

Nikolai Vorokhta ist ein berühmter  Maler, Verdienter Künstler der Ukraine. Seine Bilder befinden sich im Ministerium für Kultur der Ukraine, im Museum of  Modern Art in Odessa, in anderen Museen der Ukraine und der Slowakei und in privaten Sammlungen vieler Länder.
Nikolai wurde im Jahre 1947 in der Stadt Rakhiv geboren. 1971 absolvierte er Pädagogisches Institut in Odessa. Er unterrichtete Kunstmalerei an der Fakultät für Architektur im Bauinstitut.
Themen der Werke von Nikolai Vorokhta sind sehr breit: von der traditionellen Berg- und Seelandschaften bis zu den Bildern mit einzigartigen Techniken und Materialien.

In der Reihe „Karpaten“ 

(ÖL AUF LEINWAND)

                    

                  

                                                 

 

DER KOMPONIST SERGEJ KOLMANOVSKIJ

    STELLT SEIN DEM GEDENKEN AN REICHSKRISTALLNACHT GEWIDMETES ORATORIUM „TRAUERGESÄNGE“ VOR. DIE TEXTE SIND VOM ÖSTERREICHISCHEN DICHTER PETER PAUL WIPLINGER.

    www.besucherzaehler-homepage.de